< Götz-Werner-Karten werden noch bis 15. Februar erstattet
01.03.2013 12:21 Alter: 8 yrs
Von: Pressebüro Neuwied

Freiheitsrechte: Götz Werner kommt am 23. April

Das im vergangenen Jahr gefeierte Jubiläum „350 Jahre Neuwieder Freiheitsrechte“ findet 2013 eine Fortsetzung. Für den ausgefallenen Vortrag von Professor Götz W. Werner gibt es nämlich einen neuen Termin: Der Gründer und Aufsichtsrat der dm-drogerie-markt GmbH kommt nun am Dienstag, 23. April, nach Neuwied und spricht um 19 Uhr in der Marktkirche zu dem Thema „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“.


Werner hat sich nicht nur als erfolgreicher Unternehmer einen Namen gemacht. Er steht zudem für einen bemerkenswerten Führungsstil, der auf Eigenverantwortung, Vertrauen und Miteinander setzt. Zudem ist der dm-Gründer prominenter Verfechter eines bedingungslosen Grundeinkommens. Karten für die Veranstaltung zum Preis von fünf Euro gibt es ab 1. April in der Tourist-Information der Stadt Neuwied (02631 802 55 55).