Heddesdorfer Pfingstkirmes 2019 - Freitag, 7. bis Dienstag, 11. Juni

Öffnungszeiten:

Freitag, 7. Juni, 15 bis 24 Uhr

Samstag, 8. Juni, 13 bis 24 Uhr

Sonntag, 9. Juni, 11 bis 24 Uhr

Montag, 10. Juni, 11 bis 23 Uhr

Dienstag, 11. Juni, 13 bis 21 Uhr (Familientag)

Infinity
Crazy Mouse

 

Der Kirmesplatz ist in der Andernacher Straße gegenüber der Eishalle.


Neuwied ohne Pfingstkirmes, das ist unvorstellbar. Gut, dass das große Volksfest am Mittelrhein bereits am Freitag, 7. Juni, um 15 Uhr seine Pforten öffnet. Dann wird sich wieder das weithin sichtbare Riesenrad über der Kirmeswiese erheben und zu einer unvergleichlichen Vogelperspektive-Tour einladen. Doch das Rad ist nicht die einzige Attraktion, auf die sich die Besucher freuen können. Vor allem Kinder kommen wieder auf ihre Kosten mit der Kinderachterbahn „Tom der Tiger“ und dem Karussell „Die Bootsfahrt“. Und natürlich gibt es wieder den Autoscooter „Spirit of America“. Darüber hinaus wird der „Break Dance“ der Firma Bruch und der „Beach Jumper“ der Firma Wegener in diesem Jahr vertreten sein. 

Neben Altbewährtem sind auf der Pfingstkirmes auch ganz neue Fahrgeschäfte zu finden. So können „Adrenalin-Junkies“ ein paar Runden auf dem höchsten, reisenden Loopingkarussell der Welt „Infinity“ und der „Crazy-Mouse“, der verrückten Achterbahn der Firma Janßen, drehen. Und wer nach dem Besuch dieser rasanten Fahrgeschäfte Lust auf mehr hat, kann sich im „Haunted-Castle“ noch herrlich gruseln oder im „Pirates-Adventure“ echtes Karibik-Flair genießen.

Am Samstag, 8. Juni, stehen gleich mehrere Punkte auf dem Rahmenprogramm. Zunächst gibt es bereits um 10 Uhr eine sogenannte Backstage-Tour mit einem Blick hinter die Kulissen der Schaustellergeschäfte. Dazu ist jedoch eine Anmeldung via E-Mail bei der Aktionsgemeinschaft Heddesdorfer Pfingstkirmes unter AG-Heddesdorfer-Pfingstirmes@web.de notwendig. Um 14.45 Uhr beginnt der in diesem Jahr sehr umfangreiche Umzug der örtlichen Vereine, Schausteller und natürlich der Heddesdorfer Pfingstreiter. Anschließend eröffnet Oberbürgermeister Jan Einig um 16 Uhr die Kirmes offiziell. Krönender Abschluss des Tages ist um 22.30 Uhr das große Feuerwerk, das ein beeindruckendes Farbschauspiel an den Neuwieder Nachthimmel zaubert. Den Dienstag haben die Schausteller wieder zum Familientag gekürt. Das heißt: spezielle Angebote an allen Geschäften.