Archivierte Meldungen

Montag, 11. November 2019

Adventswochenenden im Zoo Neuwied: Türchen öffnen sich

Mögen alle Pinguine wirklich so gerne Eis und Schnee? Warum macht dem Sibirischen Tiger die Kälte wenig aus? Und was machen die Tiere in der Prinz Maximilian zu  Wied Halle im Winter? Auch in diesem Jahr bietet der Zoo...[mehr]


Montag, 11. November 2019

Alter Friedhof: Zusätzliche Führung am Totensonntag

Für Totensonntag, 24. November, lädt die Tourist Info Neuwied zu einer Sonderführung über den Alten Friedhof an der Julius-Remy-Straße ein. Friedhofsführer K. D. Boden empfängt um 14 Uhr die Teilnehmer am Eingangsportal. Viele...[mehr]


Montag, 11. November 2019

Neuwieder Stadtrat wählt Ralf Seemann zum Beigeordneten

Ralf Seemann wurde zum zweiten hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Neuwied gewählt. Das Ratsmitglied der Grünen komplettiert damit den Neuwieder Stadtvorstand. Anfang des neuen Jahres werden Oberbürgermeister Jan Einig und...[mehr]


Freitag, 08. November 2019

Neuwied wiegt sich im Walzertakt - Wien steht im Fokus des städtischen Neujahrskonzerts

Das Neuwieder Heimathaus verwandelt sich am Freitag, 3. Januar 2020, 20 Uhr, in eine Festhalle, die sich vor der Musikhauptstadt der Welt verneigt: „Wien, Wien, nur du allein“ lautet dann das Motto. Die österreichische Hauptstadt...[mehr]


Freitag, 08. November 2019

„Sozial-Häuschen“ bereichern den Knuspermarkt - Verwaltung ruft karitative Einrichtungen zur Teilnahme auf

Die Vorfreude auf den Neuwieder Knuspermarkt wächst von Tag zu Tag. Auf dem Luisenplatz werden auch in diesem Jahr wieder die gern besuchten, festlich dekorierten „Sozial-Häuschen“ stehen, in denen Vereine, Kindergärten sowie...[mehr]


Donnerstag, 07. November 2019

„Kino für Kinder“: Nächste Vorstellung am 13. November - "Rocca verändert die Welt"

Im November wird die beliebte Reihe „Kino für Kinder“, eine Kooperation zwischen dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, dem Minski-Team und den Filmtheaterbetrieben Weiler, fortgesetzt. Im Metropol-Kino an der...[mehr]


Mittwoch, 06. November 2019

Zwei Dachsbrüder im Zoo Neuwied

Meist sind es die exotischenTiere, wie Tiger, Faultier oder Kaiman, die die Aufmerksamkeit der Besucher des Zoo Neuwied auf sich ziehen. Es lohnt sich aber auch, mal bei den vermeintlich unscheinbaren Arten genauer hinzuschauen....[mehr]


Mittwoch, 06. November 2019

Es grünt in Neuwied: RWG legt Schulgarten an - Gymnasium realisiert Projekt des Netzwerks Innenstadt

Ein weiteres Projekt des Netzwerks Innenstadt (NI) wird derzeit realisiert – und setzt dabei ein deutlich sichtbares Zeichen. Die NI-AG „Öffentlicher Raum“ hat sich in Kooperation mit dem Rhein-Wied-Gymnasium (RWG) für das...[mehr]


Dienstag, 05. November 2019

Acht Poetry Slammer stehen auf der Bühne - Live Lounge im Big House am 22. November

Ein Poetry Slam steht im Mittelpunkt der kommenden Live Lounge, die am Freitag, 22. November, um 20 Uhr im städtischen Jugendzentrum Big House an der Museumsstraße 4a über die Bühne geht. Als Slammasterin führt Sarah Kunz durch...[mehr]


Dienstag, 05. November 2019

Wegen Treibjagd wird der Fürstenweg gesperrt

Das Fürstenhaus zu Wied  veranstaltet am Samstag, 16. November, eine große Treibjagd in einem markierten Bereich zwischen Monrepos, Rockenfeld, Altwied und dem Forsthaus Friedrichsthal. Der Fürstenweg zwischen Monrepos und...[mehr]


Montag, 04. November 2019

Friedhofsgärtnerhäuschen wird zum Ausstellungsobjekt

Viele Geschichten ranken sich um das ehemalige Friedhofsgärtnerhäuschen auf dem Alten Friedhof. Zahlreiche Ehrenamtliche, allen voran Horst Ueding, haben sich intensiv darum gekümmert, dass das Gebäude, zu dem auch...[mehr]


Montag, 04. November 2019

Auf ein Wort mit Jan Einig am 21. November in Engers

Auf ein Wort mit Jan Einig: Unter dieser Überschrift hat sich der Neuwieder OB in den vergangenen Monaten reihum in allen Stadtteilen mit Bürgerinnen und Bürgern zum Gespräch  getroffen. Mittlerweile läuft bereits die...[mehr]


Mittwoch, 30. Oktober 2019

Sperrung: Kurt-Schumacher-Straße wird erneuert

Eine neue Fahrbahnoberfläche erhält die Kurt-Schumacher-Straße im Neuwieder Stadtteil Niederbieber. Und zwar zwischen den Einmündungen Von-Stauffenberg-Straße und Moselstraße. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 6. November, und...[mehr]


Mittwoch, 30. Oktober 2019

Mitglieder des neuen Migrationsbeirats gewählt - Bürgermeister Mang: Freude über gestiegenes Interesse

Die Wähler mit Migrationshintergrund haben entschieden, wer ihre Interessen künftig im Beirat für Migration und Integration der Stadt Neuwied vertritt. Zwei Frauen und acht Männer unterschiedlicher Nationalitäten liegen nach...[mehr]


Mittwoch, 30. Oktober 2019

Volkstrauertag: Der Opfer von Krieg und Gewalt gedenken

Am Volkstrauertag erinnern Gedenkfeiern in der ganzen Bundesrepublik an die Toten und Gefallenen der beiden großen Weltkriege. Auch die Stadt Neuwied zelebriert diese Gedenkfeier jedes Jahr in einem anderen Stadtteil. Am Sonntag,...[mehr]


Mittwoch, 30. Oktober 2019

Senioren-Sicherheitsberater stehen Rede und Antwort

Seit vielen Jahren bereits gibt es das Ehrenamt des Sicherheitsberaters für Senioren. Es handelt sich dabei um Bürger, die sich mit großem Engagement der Aufgabe stellen, älteren Menschen in ihrem Einzugsgebiet Informationen und...[mehr]


Dienstag, 29. Oktober 2019

StadtGalerie für Barrierefreiheit ausgezeichnet - Qualitätssiegel „Reisen für Alle“ schafft Vertrauen

Gerade für Gäste mit Einschränkungen stellen detaillierte und vor allem verlässliche Informationen über die Nutz- und Erlebbarkeit von touristischen Angeboten eine wesentliche Grundlage für die Reiseentscheidung dar. Die...[mehr]


Dienstag, 29. Oktober 2019

Neuwieder Sportler besitzen ein neues Schmuckstück - Kunstrasenplatzes an der Dierdorfer Straße eingeweiht

Die Neuwieder Sportwelt hat ein neues „Schmuckstück“: den multifunktional nutzbaren Kunstrasenplatz an der Dierdorfer Straße. Rund 800.000 Euro hat die Stadtverwaltung dort investiert. Die Anlage wurde am Montag in Anwesenheit...[mehr]


Dienstag, 29. Oktober 2019

Ingrid Ely-Herbst erhält Freiherr-vom-Stein-Plakette

Die Freiherr-vom-Stein-Plakette des Landes Rheinland-Pfalz wird seit 1954 an Bürgerinnen und Bürger für ihr kommunalpolitisches Engagement verliehen. Sie geht zurück auf den preußischen Beamten, Staatsmann und Reformer Heinrich...[mehr]


Dienstag, 29. Oktober 2019

Infos über die Zukunft des Irlicher Weiherplatzes

Die geplante Entwicklung und Umgestaltung des Weiherplatzes im Neuwieder Stadtteil Irlich ist Thema einer öffentlichen Informations-Veranstaltung, zu der das Stadtbauamt und der Ortsbeirat am Dienstag, 5. November, um 18 Uhr in...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 5955

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >